Betreuung

Betreuung

Fütterung

Die Fütterung unsere Pensionspferde wird mit durchgängigem Zugang zu Raufutter sichergestellt. Das Heu stammt von der eigenen Landwirtschaft, ebenso wie die von uns gefertigen Heupellets. Im Pensionsgeld enthalten ist auf Wunsch täglich einmal Kraftfutter inkl. Mineralstoffen. Sie können selber bestimmen, was Sie Ihrem Vierbeiner geben. Sie haben die Wahl. Hafer, Mash und Heupellets stehen Ihnen zur Verfügung.

Sollte Ihr Pferd Spezialfutter oder Futterzusätze brauchen, wird unser Team diese natürlich in den Fütterungsplan aufnehmen.

Gesundheit
Gesundheit

Gesundheit

Grundvoraussetzung für die Aufnahme eines Pensionspferdes ist eine regelmässige Influenzaimpfung.

Zusätzlich bieten wir in unserer Pferdepension ein Parasiten-Monitoring an. Dies wird drei- bis viermal jährlich durchgeführt. Anschliessend wird, wo nötig, eine auf die Jahreszeit abgestimmte und auf inhaltsstoffliche Empfehlung hin erstellte Entwurmung durchgeführt. Die Gesundheit unserer Pensionspferde liegt uns sehr am Herzen.

Sie können Ihr Pferd selbstverständlich auch individuell impfen und entwurmen lassen und sind nicht verpflichtet, am Monitoring teilzunehmen.